Startseite



Autor werden



Häufige Fragen



Artikel schreiben



Mein Profil



Artikelverzeichnis



Suchmaschineneintrag



Umfrage Tool



Kontakt




Suchen: Artikel News

Kategorien:



Alle



Automobil



Beauty & Wellness



Computer & Internet



Finanzen



Immobilien



Kurioses



Medizin



Online Shops



Politik



Sport



Telekommunikation



Unterhaltung



Urlaub & Reisen



Versicherungen



Wirtschaft



Wissenschaft




Das Artikelverzeichnis, Artikel veröffentlichen

Im Jahr 2004 ist das erste Artikelverzeichnis online gegangen. Bis heute hat sich diese Methode zu einem regelrechten Boom entwickelt. Ein Artikelverzeichnis dient gleich mehreren Zwecken, um es besser auszudrücken beiden Seiten.

Einmal dem Betreiber und einmal dem Texter.

SEO (Search Engine Optimizing), zu Deutsch: Suchmaschinenoptimierung, ist ein wirtschaftlicher Faktor geworden. Im Laufe der Jahre hat sich das Internet so rasant entwickelt, dass es immer schwieriger wird seine eigene Webseite bekannt zu machen. Viele Webseitenbetreiber haben viel gezahlt, um eine vermeintliche Linkpopularität zu erkaufen.

Irgendwann kam Google & Co. dahinter und strafte ab. Dann wurde seitens Google eine neue Methode entwickelt, die den Pagerank einer Seite ermittelt. Heute zählen nur noch vollwertige Textlinks, möglichst von PR starken Seiten. Einige Webseiten vererben ihren Pagerank, ist man dort gelinkt, wird der Pagerank quasi auf die eigene Seite übertragen.

Hier kommt das Artikelverzeichnis hinzu. Texter und Autoren verfassen Beschreibungen eines Produktes, einer Webseite, eines Shops und vielem mehr. Artikel Schreiben, Artikel Veröffentlichen: Im veröffentlichten Text dürfen meist zwei Textlinks untergebracht werden. Einmal informiert der verfasste Text den lesenden User über das beschriebene Produkt, der Leser kann die entsprechende Seite sofort anklicken und die Links werden von Google & Co. gezählt. Ziel: Das Wissen zu veröffentlichen und für anderen Leser zugänglich zu machen.

Die Betreiber eines Artikelverzeichnisses haben darüber hinaus die Möglichkeit einen kleinen Teil über Werbemaßnahmen einzunehmen. Je stärker ein solches Portal wird, umso höher können die Werbeeinnahmen sein. Oftmals werden unzählige Textlinks auf die Artikelverzeichnisse verteilt, da Google & Co. all diese Links zählt und wertet. Je mehr starke Links einer Webseite gewertet werden, umso schneller wird der Pagerank der Seite steigen.

Und das ist wohl das Ziel eines jedes Webseitenbetreibers, so schnell wie möglich über Google gefunden zu werden.

Bei Fragen, Vorschläge, Kritik bitte Mailen: Kontakt

 





Copyright © 2007 Artikel News | Impressum | Beamtenkredit | Beamtendarlehen